Ausstellung Urgeschichte Chur

1858 erhielt Chur sein erstes Bahnhofgebäude. Die Lage war allerdings umstritten, man dachte, der Bahnhof sei zu weit weg vom eigentlichen Stadtgebiet. Erst im 20. Jahrhundert wuchs Chur weit über den Bahnhof hinaus Richtung Rhein. Prägender Architekt: Thomas Domenig, der ganze Hochhausquartiere erstellte, so auch das Lacuna, unweit der Ausstellung Urgeschichte gelegen.