Polizeimuseum Graubünden Chur

Friedrich Schiller (1759-1805) schrieb mit seinem Werk «Wilhelm Tell» das Nationalepos der Schweiz. In Graubünden hatte er mit seinem ersten veröffentlichen Drama «Die Räuber» allerdings noch eine Presse- und Politpolemik ausgelöst, weil er darin Graubünden als «das Athen der heutigen Gauner» bezeichnet hatte. Kurz zuvor hatte der Räuber Jakob Reinhardt (1742-1787), bekannt als Hannikel, tatsächlich sein Unwesen in Graubünden getrieben - und war mitunter aus dem damaligen Schelmenturm in Chur geflohen. Ein kantonales Gefängnis, der Sennhof, existiert in Chur seit 1837.