Pretorio Vicosoprano

Vicosopranos historische Bedeutung liegt in seiner Lage an den Passwegen über den Maloja und Septimer. Heute befindet sich im Dorf aber auch die Betriebsleitung der Bergeller Kraftwerke des Elektrizitätswerkes der Stadt Zürich (ewz). Und hoch über dem Dorf befindet sich der Albigna-Stausee. Dieser ist im Sommer mittels Seilbahn von Pranzaira aus erreichbar. Die Kraftwerke bieten auch geführte Besichtigungen der Staumauer an.