lokal- / regional-geschichte natur

Museum Alpin Pontresina

Museum Alpin Pontresina, Uhu in der Ausstellung Jagd, Wild und Umwelt
Museum Alpin Pontresina, SAC-Htten-Einrichtungen und Informationen zu Standorten der SAC-Htten

Im Museum Alpin, einem Engadiner Haus aus dem frhen 18. Jahrhundert, hat die Bndner Bergwelt eine facettenreiche Ausstellungssttte gefunden: Die Fauna, Flora und Geologie der Bndner Berge werden hier ebenso vorgestellt wie die alpine Kultur, der Alpinismus und Tourismus.

Gegrndet wurde das Museum auf Initiative des Bergfhrervereins von Pontresina. Ein Schwerpunkt ist denn auch die Vermittlung der Alpinismus-Geschichte. Gezeigt werden Modelle und Einrichtungen von Htten des Schweizerischen Alpenclubs (SAC), auch beherbergt das Museum die SAC-Bibliothek der Sektion Bernina.

Im naturkundlichen Bereich zeigt das Museum Alpin Mineralien- und Vogelsammlungen (mit Vogelstimmen-Archiv). Einzelne Aspekte des alpinen Lebensraums werden in jhrlich wechselnden Sonderausstellungen thematisiert.

Museum Alpin Pontresina, ehemaliges Wohn- und Bauernhaus der Familie Delnon, erbaut 1716, Museum seit 1986

Museum Alpin Pontresina

Via Maistra 199, 7504 Pontresina
Tel. +41 (0) 81 842 72 73
Fax +41 (0) 81 838 83 10
museum@pontresina.ch
www.pontresina.ch/museumalpin
Karte (Google Maps)

Öffnungszeiten

Anfang Juni bis Ende Oktober sowie Weihnachten bis Mitte April, Montag bis Samstag, 15.30-18.00 Uhr, weitere Öffnungszeiten auf Anfrage

Eintrittspreise

Erwachsene CHF 8.-,
Kinder bis 6 Jahre gratis,
Kinder bis 16 Jahre CHF 2.-,
Vergünstigung ab zehn Personen

Führungen

Auf Anfrage, maximal 25 Personen pro Gruppe, CHF 70.-