Ortsmuseum Poscht-Chäller St. Antönien

Das Ortsmuseum Poscht-Chäller zeigt landwirtschaftliche Geräte, Skis, Keramikwaren aus der historischen Töpferei Lötscher sowie Knochen und Zähne von Höhlenbären. Entdeckt wurden die Reste der Höhlenbären ab den 1970er-Jahren in dem Höhlensystem der nahen Sulzfluh. Die grösste Höhle, die Apollohöhle, ist über drei Kilometer lang und hat eine vertikale Ausdehnung von rund 250 Metern.