Pulvermühlemuseum Chur

Das Pulvermühlemuseum zeigt anhand originaler Maschinen sowie historischer Modelle auf, wie in Chur von 1842 bis 1976 Schwarzpulver, Schiesspulver und Artilleriepulver hergestellt wurde. In der ehemaligen Schreinerei der Pulvermühle befindet sich heute ein Informationszentrum, in dem die Wissensvermittlung anhand originaler Gegenstände, Dokumente und Werkzeuge erfolgt. Zu sehen ist auch ein 15-minütiger Film, der die Pulverproduktion im Jahr 1976 dokumentiert. Zum Angebot gehören zudem persönliche Führungen durch den Museumsgründer Gaudenz Schmid.