Museum Nutli Hüschi Klosters

Klosters verdankt seinen Namen der Prämonstratenserpropstei St. Jakob, von der aus das Umland urbarisiert wurde. Wahrscheinlich wurde das Kloster von den Freiherren von Vaz gestiftet, die sich so neues Territorium aneignen konnten. Das Kloster wurde 1526 aufgehoben. Neue Formen der territorialen Erschliessung bilden der Vereinatunnel, der seit 1999 das Prättigau mit dem Unterengadin verbindet, sowie die Sunnibergbrücke, ein 2005 eröffnetes Ingenieurswerk des bekannten Brückenbauers Christian Menn.