technik spezialthemen

Stamparia Strada

Stamparia Strada, alte Setzkästen in der Buchdrucker-Ausstellung
Stamparia Strada, Ausstellung Druckpressen

Die Stamparia in Strada ist eine historische Buchdruckerei, deren Druckerzeugnisse besonders für die rätoromanische Kultur bedeutend sind. Das heutige Museum zeigt Originaldrucke der Erstübersetzungen der Bibel in die rätoromanischen Sprachidiome Vallader (1679) und Sursilvan (1718) sowie verschiedene Druckpressen, darunter auch der Nachbau der ersten in Strada gebrauchten Handpresse.

Das Museum zeigt auch, wie die Druckerfamilien wohnten und arbeiteten. Zudem widmet sich das Museum der rätoromanischen Volksmusik und der legendären Formation «Ils Fränzlis da Tschlin».

Die Druckerei geht zurück auf Nuot Clà Janett, der 1680 in Tschlin eine Druckwerkstatt gegründet und diese nach wenigen Jahren nach Strada verlegt hatte. Mit Unterbrüchen blieb die Druckerei zwei Jahrhunderte in Betrieb.

Aktuell

3D-Druck: Wie eine Technologie unser Leben verändert

Zur Feier des 30-jährigen Bestehens schaut das Druckmuseum Stamparia Strada in die dreidimensionale Zukunft des Drucks. Im bisher breitesten Überblick der Schweiz sucht die Ausstellung Antworten auf die Frage, wie der 3D-Druck unser Leben verändert.

5. Mai – 3. November 2018

Stamparia Strada, Westfassade des Museum mit Garten

Stamparia Strada

Museum Stamparia , 7558 Strada
Tel. +41 (0) 81 866 32 24
info@stamparia.ch
www.stamparia.ch
Karte (Google Maps)

Öffnungszeiten

Mai bis Oktober,
Samstag, 15.00-17.00 Uhr;
Juli und August,
Donnerstag und Samstag,
15.00-17.00 Uhr

Externe Links

www.buntschlin.ch
www.gutenbergmuseum.ch

Museumspass

Mitgliedmuseum Schweizer Museumspass