kunst

Forum Würth Chur

Forum Würth Chur, Emil Nolde, «Lichtzauber», 1947, Titelbild der Ausstellung «Impressionismus – Expressionismus», 2012
Forum Würth Chur, Blick in die Ausstellungshalle

Das Forum Würth Chur zeigt regelmässig Ausstellungen mit Werken aus der Sammlung Würth, die mit ihren 17000 Werken, vornehmlich aus dem 20. und 21. Jahrhundert, internationale Bedeutung hat. Die Ausstellungen im Verwaltungsgebäude der Würth International sind thematisch oder nach Künstlern ausgerichtet und werden mit Führungen und einem vielfältigen Begleitprogramm der Öffentlichkeit näher gebracht.

Als Dauerausstellung unterhält das Forum Würth Chur einen Skulpturenpark im Aussenbereich des Gebäudes. Zu sehen sind hier etwa Werke von Niki de Saint Phalle (1930-2002), Jean Tinguely (1925-1991), Bernhard Luginbühl (1929-2011), Not Vital (*1948) und Carlo Borer (*1961).

Seit der Eröffnung im Jahr 2002 finden regelmässig kulturelle Veranstaltungen wie Jazz- und Klassikkonzerte, Comedy oder Gospel statt.

Aktuell

Dauerkunstausstellung: Marc Chagall - Zwischen Himmel und Erde

Marc Chagall (1887 – 1985) gehört zu den herausragenden Künstlern des 20. Jahrhunderts. Er verstand es, Erinnerungen an seine jüdisch geprägte Kindheit in Russland mit den neuesten Kunstströmungen in Paris in farbintensive Werke umzusetzen.

11. November 2016 - 26. März 2017

Infos unter: www.forum-wuerth.ch/chur

Erwachsenen Workshop: Monotypie - Ein Unikat zwischen Malerie und Druckgrafik

Die Monotypie bietet eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten, welche auch Marc Chagall nebst der Lithografie nutzte. Bevor wir uns im Atelier dieser einmaligen Technik experimentell annähern, machen wir einen Rundgang durch die Ausstellung.

17. Dezember 2016, 21. Januar und 18. Februar 2017, 10 bis 16 Uhr

Infos unter: www.forum-wuerth.ch/chur

Führungen: Marc Chagall - Zwischen Himmel und Erde

Lassen Sie sich bei einer einstündigen Führung in die Welt der Kunst entführen. Zusammen mit unseren Kunstvermittlern entdecken Sie die Ausstellung und lernen diese in der Tiefe kennen. In der Gruppe können Sie Anregungen und Interpretationen austauschen.

24. November 2016, 22. Dezember 2016, 12. Januar 2017, 16. Februar 2017 und 16. März 2017, 10 bis 16 Uhr

Infos unter: www.forum-wuerth.ch/chur

Forum Würth Chur, Firmengebäude der Würth International AG

Forum Würth Chur

Aspermontstrasse 1, 7000 Chur
Tel. +41 (0) 81 558 05 58
Fax +41 (0) 81 558 10 00
chur@forum-wuerth.ch
www.forum-wuerth.ch
Karte (Google Maps)

Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag, 11.00-17.00 Uhr

Eintrittspreise

frei

Führungen

gemäss aktuellem Flyer zur Ausstellung