technik spezialthemen

Ernestos Grammophon- und Rundfunkmuseum Klosters-Serneus

Ernestos Grammophon und Rundfunkmuseum Klosters-Serneus, reparaturfreundliche Fernseh-Chassis aus den 1960er-Jahren
Ernestos Grammophon und Rundfunkmuseum Klosters-Serneus, Blick in die Austellung mit über 300 Objekten

Ernestos Grammophon- und Rundfunkmuseum in Serneus dokumentiert vom Phonographen bis zum MP3-Player die technische Entwicklung von Fernseher, Radio und weiteren technischen Medien anhand originaler Geräte.

Die Sammlung umfasst 72 Fernseher, zahlreiche Radios ab dem zweiten Jahrzehnt des letzten Jahrhunderts, verschiedene Grammophone, Phonographe, portable Radiogeräte sowie ein Tefifon. Zudem verfügt das Museum über eine eigene Multisende-Anlage. Alle Geräte im Museum sind funktionstüchtig, manche werden bei Führungen auch für die Wiedergabe von zeitgeschichtlich entsprechenden Filmen oder Programmen eingesetzt.

Gegründet wurde das Museum von Ernst Moretti. Der Elektromonteur, der im Museumsbetrieb von seiner Cousine unterstützt wird, hat die Sammlung von Kindesalter an aufgebaut.

Ernestos Grammophon und Rundfunkmuseum Klosters-Serneus, der Sitz des Museums, eines der grössten Museen seiner Art in der Schweiz

Ernestos Grammophon- und Rundfunkmuseum Klosters-Serneus

Pagrüegerweg 34, 7249 Serneus
Tel. +41 (0) 79 611 32 12
gramowin.ch@bluewin.ch
www.ernestosmuseum.jimdo.com
Karte (Google Maps)

Öffnungszeiten

auf Anfrage

Führungen

auf Anfrage