archive

Fondazione Archivio a Marca Mesocco

Fondazione Archivio a Marca Mesocco, Planstudie für die Zugverbindung Bellinzona-Mesocco über die Station Castione, 1901
Fondazione Archivio a Marca Mesocco, Leseraum in der historischen Säumerstation

Die Fondazione Archivio a Marca in Mesocco verfügt über mehrere Tausend kulturhistorische Dokumente mit Bezug zu den Talschaften Misox und Calanca. Die ältesten Dokumente reichen acht Jahrhunderte zurück. Von besonderer Bedeutung sind Schenkungen der in der Region ansässigen Familien Bertossa, Boldini, De Giacomi, Fasani, Tamò und Zendralli. Der grösste Teil der Dokumente, darunter auch Pergamente, Fotoplatten, Ölbilder und Reproduktionen, sind digital erfasst und in einer Online-Datenbank abrufbar.

Die Stiftung hat ihren Sitz seit 2011 in einer historischen Säumerstation in Mesocco. Das sorgfältig für die neue Nutzung hergerichtete Gebäude aus dem 17. Jahrhundert ist eines der letzten im Tal noch erhaltenen baulichen Zeugnisse der historischen Säumerei über den San Bernardino.

Fondazione Archivio a Marca Mesocco, neuer Kulturgüter-Schutzraum

Fondazione Archivio a Marca Mesocco

6563 Mesocco
Tel. +41 (0) 79 883 09 10
info@archivioamarca.ch
www.archivioamarca.ch
Karte (Google Maps)

Öffnungszeiten

Montag, 14.00-17.00 Uhr,
oder auf Anfrage

Eintrittspreise

Eintritt frei

Externe Links

www.moesano.ch
www.portalesud.ch