lokal- / regional-geschichte

Heimatmuseum Trimmis

Heimatmuseum Trimmis, Hauszeichen auf Alptesseln (Holzurkunden), Trimmis, vor 1512
Heimatmuseum Trimmis, Blick in den grossen Ausstellungsraum

Das Heimatmuseum Trimmis stellt die Dorfgeschichte anhand von 400 Gegenständen, Modellen und Bildern dar. Die Sammlung besteht hauptsächlich aus historischen Gebrauchsgegenständen aus den Bereichen Landwirtschaft und Hausarbeit, umfasst aber auch historische Dorfansichten, und Hauszeichen.

Eine Besonderheit des Heimatmuseums Trimmis ist seine Lage. Das 1976 gegründete Museum hat seit der Fusion der Gemeinden Trimmis und Says seinen Sitz im ehemaligen Schulhaus Büel im Dorf Says, das auf einer Hangterrasse über dem Churer Rheintal liegt.

Das Heimatmuseum bietet in dem 1928/29 erbauten Schulhaus heimatkundlichen Anschauungsunterricht für Schulklassen an, steht aber auf Voranmeldung allen Interessierten offen. Das Haus verfügt zudem über mietbare Räume.

Heimatmuseum Trimmis, ehemals Schul- und Mehrzweckhaus Says, erbaut 1928/1929, Museum seit 2008

Heimatmuseum Trimmis

Büel 20, 7202 Says
Tel. +41 (0) 81 353 48 96
felizitas.niederer@hispeed.ch
Karte (Google Maps)

Öffnungszeiten

auf Anfrage

Externe Links

www.trimmis.ch