technik spezialthemen

Centro artigianale preindustriale Aino San Carlo

Centro artigianale preindustriale Aino San Carlo, die Sägerei, betrieben von einer Francisturbine
Centro artigianale preindustriale Aino San Carlo, Schmiede mit Amboss

In San Carlo hat sich ein schweizweit einzigartiges Ensemble aus vor- und frühindustriellen Handwerksbetrieben erhalten: Eine Mühle und eine Sägerei nutzten das Wasser eines Kanals, in der Schmiede am ehemaligen Verlauf der Bernina-Strasse konnten die Säumer und Kutscher nötige Reparaturen durchführen lassen.

Die Mühle und die Sägerei sind Zeugnis des Übergangs zu industriellen Techniken, beide sind im frühen 20. Jahrhundert mit Francis-Turbinen ausgestattet worden.

Die Mühle ist seit 2008 zusammen mit der Casa Tomé (Museo Poschiavino) Teil des Projekts «Dal Campo alla Tavola», welches das bäuerliche Leben aktiv nachvollziehbar macht, etwa durch die Ernte und durch die Verarbeitung von Buchweizen in der Mühle Aino bis zur Zubereitung und dem Genuss der Speisen in der Casa Tomé.

Centro artigianale preindustriale Aino San Carlo, das Ensemble aus Sägerei, Mühle und Schmiede

Centro artigianale preindustriale Aino San Carlo

7741 San Carlo
Tel. +41 (0) 79 377 14 24
mulinoaino@polomuseale.ch
www.mulinoaino.ch
Karte (Google Maps)

Öffnungszeiten

Juni bis Oktober, Mittwoch,
15.00-17.00 Uhr, und auf
Anfrage von April bis November

Externe Links

www.polomuseale.ch
www.saraceno.ch