lokal- / regional-geschichte

Arcun da Tradiziun Laax

Arcun da Tradiziun Laax, Skisammlung
Arcun da Tradiziun Laax, im Keller ist eine komplette Maiensäss-Käsereieinrichtung zu besichtigen

Das Ortsmuseum Laax zeigt im ehemaligen Sennereigebäude aus dem 19. Jahrhundert, wie eine Bauernfamilie vor 150 Jahren in Laax lebte. Die Küche, die Stube und das Schlafzimmer sind entsprechend mit historischen Möbeln und Gegenständen ausgestattet. Bereichert werden die Räumlichkeiten durch die Präsentation verschiedener Laternen oder Kuhglocken. Den ältesten Teil des Museums bildet ein Stall aus dem Jahr 1696, der 1984 neben dem Museum neu aufgebaut wurde.

Das Ortsmuseum thematisiert auch die Entwicklung von Laax im 20. Jahrhundert vom Bauerndorf zum Tourismusort. Dieser Prozess wird durch Exponate aus den Bereichen Tourismus und Sport sowie durch eine Tonbildschau illustriert. Das Museum zeigt ausschliesslich Kulturgüter, die aus Laax stammen oder durch Heirat ins Dorf gelangten.

Arcun da Tradiziun Laax, das Museum befindet sich in einer ehemaligen Sennerei aus dem 19. Jahrhundert

Arcun da Tradiziun Laax

Via Principala, 7031 Laax
Tel. +41 (0) 81 921 65 43
Tel. +41 (0) 77 202 34 93
brunold.romana@kns.ch
www.laax-gr.ch/museum
Karte (Google Maps)

Öffnungszeiten

Anfang Juli bis Mitte Oktober, Dienstag und Donnerstag, 15.00-18.00 Uhr;
Ende Dezember bis Mitte April, Donnerstag, 15.00-17.00 Uhr

Eintrittspreise

CHF 5.-,
Kinder bis 12 Jahre gratis

Führungen

auf Anfrage (inkl. Degustation örtlicher Köstlichkeiten)