archive

Kulturarchiv Prättigau Grüsch

Kulturarchiv Prättigau, Beispiel eines Dokumentes aus dem 18. Jahrhundert
Kulturarchiv Prättigau, Gang im 1. Obergeschoss

Das Kulturarchiv Prättigau sammelt und archiviert schriftliche und bildliche Zeugnisse der Talschaft Prättigau und ihrer Bewohner. Zusammen mit dem Heimatmuseum Prättigau bildet das Archiv das kollektive Gedächtnis des Tals. Beide Institutionen sind im Kulturhaus Rosengarten in Grüsch untergebracht.

Das Kulturarchiv ist eingeteilt in eine Handbibliothek, einen Archiv- und einen Dokumentationsteil.

Das herrschaftliche Haus zum Rosengarten ist Mitte des 16. Jahrhunderts für das lokale Adelsgeschlecht von Ott erbaut worden und war bis 1971 in Familienbesitz. Seit 1981 dient der Bau als Kulturhaus mit Theater, Museum und Archiv. Einen eigenen Bestand bildet die zum Haus gehörende Bibliothek von Ott.

Kulturarchiv Prättigau Grüsch, das Kulturhaus im von Ott’schen Haus, genannt «zum Rosengarten»

Kulturarchiv Prättigau Grüsch

Landstrasse 5, 7214 Grüsch
Tel. +41 (0) 81 325 16 82
kulturarchiv@kulturhaus-rosengarten.ch
www.kulturhaus-rosengarten.ch
Karte (Google Maps)

Öffnungszeiten

auf Anfrage und während Ausstellungen im Kulturhaus Rosengarten

Eintrittspreise

CHF 5.- (inklusive Eintritt Heimatmuseum
Prättigau Grüsch und Ausstellung Kulturhaus Rosengarten)

Führungen

auf Anfrage (kulturarchiv@kulturhaus-rosengarten.ch)