spezialthemen

Medizin Museum Davos

Medizinmuseum Davos, erster Narkoseapparat für die Intubationsnarkose aus dem Jahr 1951
Medizinmuseum Davos, Ausstellungsraum mit Geräten und Posters zur Geschichte des Kurortes Davos

Das Medizin Museum Davos präsentiert zahlreiche medizinhistorische Geräte, welche die Geschichte von Davos als grössten europäischen Lungenkurort des späten 19. Und frühen 20. Jahrhunderts dokumentieren. Die Exponate lassen sich nicht nur bestaunen, sondern oft auch erproben.

Präsentiert wird die Kurortsgeschichte von den Anfängen, als Alexander Spengler (1827-1901) die heilende Wirkung des Höhenklimas gegen Tuberkulose entdeckte, bis zum Niedergang der grossen Sanatorien und dem folgenden Aufschwung der neuen medizinischen Institute.

Die Ausstellung wird jährlich neu eingerichtet und mit Spezialausstellungen von Davoser Forschungsinstituten ergänzt. Kombinieren lässt sich der Museumsbesuch mit einem kleinen Rundgang zu den Standorten der ehemaligen Kurhäuser und der medizinischen Insitute in Davos Platz.

Medizinmuseum Davos, der Eingang

Medizin Museum Davos

Promenade 43, 7270 Davos Platz
Tel. +41 (0) 81 413 35 75
Tel. +41 (0) 79 682 17 04 (Peter Flury) oder +41 (0) 81 413 08 35 (Susi Stutz)
Fax +41 (0) 81 413 51 10
www.medizinmuseum-davos.ch
Karte (Google Maps)

Öffnungszeiten

Dezember bis April und Juli bis Oktober, Dienstag und Donnerstag, 17.00-19.00 Uhr

Eintrittspreise

Eintritt frei

Führungen

auf Anfrage